Donnerstag, 29. Mai 2014

Sackkarre für Sessel

Für unsere Hochzeit mussten ca. 80 Sessel bewegt weren. Ein Sprichwort meines Vaters lautet: "Trage nicht was du rollen kannst". Also baute ich für meine Sackkarre (Rodel) eine Erweiterung aus Holzresten.

Ein Fichtenbrett mit ca. 70cm Länge dient als Grundlage und eine 3cm breite Leiste als Anschlag. Die Abmessungen können natürlich an die jeweiligen Sessel angepasst werden.


Kommentare:

  1. Coole Idee. Wie hast du die Holzplatte an der Sackkarre befestigt? Einfach festgeschraubt oder lose gelassen?

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du permanent Sessel führst, würde ich die die Holzplatte mit der Auflagefläche der Sackkarre verschrauben. Wenns, so wie bei mir, nur eine einmalige Geschichte ist, ist's lose auch kein Problem

    AntwortenLöschen